Kurz und Knackig, aber um so geiler:

Freitag wird es offiziell:
Frei.Wild hat in den Album Charts die 1 geknackt.

An dieser Stelle mal ein ganz sarkastisches Danke an die ganze negativ Presse rund um den Echo, und auch sonst aus der aktuellen Vergangenheit.
Es ist mal wieder bewiesen, es gibt keine Schlechte Werbung, es gibt nur Werbung. Danke für die Werbung!