Archive for August, 2012

Frei Wild – mach dich auf

0

Auf Youtube ist nun das offizielle Video zu der am 7. September erscheinenden Single „Mach dich auf“ zu sehen.

Ich persönlich finde dieses Video ist mal was ganz anderes, im Vergleich zu den Videos die man sonst von den Jungs sieht.
Ein lustiger Streifen. Auch wenn euch Deutschrock nicht so zusagt, was natürlich nicht sein kann …., so ist es aber allemal wert dieses Video wegen seinem Unterhaltungswert zu schauen:

My Movie Stand August 2012

0

Ich habe es endlich mal wieder geschafft meine Filmliste auf den aktuellen Stand zu bringen. Ich muss schon zugeben, was sich da mittlerweile in meiner DVD / BlueRay Sammlung so alles tummelt, da kommt was zusammen, aber seht selbst.

Matt Gonzo Roehr bei Feinde deiner Feinde Tour dabei

0

Heute hat mich ein Paukenschlag von einem Newsletter erreicht. Der gute Matt Gonzo Roehr hat beim Label Rookies & Kings angeheuert, und spielt dort bereits seine neue 4-Track-Single ein.
Darauf soll dann demnächst ein Album folgen. Als ob die Nachricht das Gonzo ein weiteres Album raus bringt nicht genug wäre, nein der Junge ist auch noch mit seiner Band im November bei der „Feinde deiner Feinde“ Tour von Frei.Wild dabei. Jetzt ratet mal wer für Hamburg eine Karte hat!

Ich bin doppelt heiß, zum einen aufs neue Album, zum anderen werde ich dann in Hamburg Matt Roehr das erste mal, seit dem Onkelz Abschiedskonzert am Lausitzring, wieder live sehen.
Ich denke mal Bericht wird dann im November folgen.

Quelle

Grillen im Pool

1

Vorsicht! Nicht zum nachmachen geeignet:
(mehr …)

Wiese raus, Werder leider auch

0

Eigentlich sollte hier stehen „Wiese raus, Werder weiter“, nur leider kommt es bekanntlich anders und zweitens als man denkt.

Ich gehöre zu der Art Werder Fans die eigentlich recht froh waren als Wiese Werder verlassen hat, da er mir einfach unsympathisch war, trotz seiner guten Leistungen als Torwart. Er kam mir immer etwas arrogant vor. Als er dann vor ein paar Tagen die Aussage getroffen hatte, das er auf jeden Fall mit Hoffenheim vor Werder landen will, da war es endgültig für mich aus, und Wiese unten durch.
Umso mehr habe ich mich gefreut das Hoffenheim im Pokal mit Ach und Krach mit einem klaren 4:0 von Berlin wieder nach Hause geschickt wurde. Ich dachte mir dann „morgen zeigen wir es dir Wiese“. Leider kam es dann doch anders. Obwohl wir zweimal in Führung lagen, mussten wir dennoch nach der Verlängerung auch geschlagen wieder Heimwärts fahren.

Bis jetzt hat Bremen eine wirklich gute Vorbereitung gespielt. Zudem sind wir letztes Jahr auch in Runde 1 aus dem Pokal geflogen, und haben eine super Hinrunde gespielt. Noch ist nicht aller Tage Abend, und ich hoffe unsere Werder Jungs reißen sich zur Bundesliga wieder zusammen und zeigen der Liga wo der Hammer hängt. Auch wenn die ersten Spiele gleich alle hart werden, im besonderen gleich das erste gegen den Deutschen Meister Dortmund.
Ich lasse den Kopf auf jeden Fall nicht im Sand stecken, auch wenn der Pokal ohne uns statt findet.

Leeroy Jenkins im Realen Leben

0

… oder im Original „Leeroy Jenkins: Reimagined as a Short Film“. So lautet der Titel eines Videos, das schon seit geraumer Zeit auf Youtube rumgeistert. Hierbei handelt es sich um eine „reale Verfilmung“ des legendären Leeroy Jenkins Videos, welches Ihr unter weiterlesen auch noch mal gerne anschauen dürft.

In der WoW Szene ist Leeroy bereits so bekannt das er es geschafft hat im Spiel selbst auch einen Titel zu bekommen, den man sich für seinen Charakter erarbeiten kann. Für Nicht-WoW`ler mag das ganze nicht so lustig sein, jedoch ich konnte gut drüber lachen.

Aber schaut es euch einfach mal selbst an:

(mehr …)

Pe Schorowsky – erstes Album kommt

0

Am 31. August ist es soweit. An diesem Tag wird das Erstlingswerk von Pe Schorowsky, seines Zeichens der ehemalige Drummer von den Onkelz, welches auf den Titel „Dreck und Seelenbrokat“ hört, erscheinen.

Als kleinen Vorgeschmack kann man auf Youtube bereits das Offizielle Video zu „nur noch `n Tag“ anschauen.
„Pe“ singen zu hören war für mich persönlich am Anfang doch recht ungewöhnlich, kannte man ihn doch nur an den Drumms. Dennoch, je öfter ich mir „nur noch `n Tag“ angehört habe, desto besser hat es mir gefallen, und ich denke ich werde am 31.08. zum Plattenhändler meines Vertrauens ziehen und mir die Scheibe dort kaufen.

Unter weiterlesen findet Ihr im übrigen noch den Teaser zum Album

(mehr …)

Ein neuer Rechner muss her

1

Seit längerem melde ich mich mit einem, für meinen Blog, eher ungewöhnlichen Thema.
Es wird um das Thema Computer Hardware gehen.

Mein guter Computer hat mittlerweile das eine oder andere Jahr auf seinem Buckel. Er stammt noch aus meiner Zeit als Student in good old Berlin. Bedenkt man nun wie lange ich schon wieder Berufstätig bin, dann müsste mein Rechner um 5 Jahre alt sein, was in Hardware-Jahren eine halbe Ewigkeit ist.

Mein PC war damals schon nicht der aktuellste, das Geld als Student war einfach etwas Knapper. Somit kann man in Sachen Aktualität noch einmal 6 bis 12 Monate mit drauf rechnen.
Um euch mal die Eckdaten zu geben: (mehr …)

Go to Top