Archive for Oktober, 2010

Just a Story – Meine erste Kurzgeschichte

0

Nachdem ich eigentlich erst heute Mittag angekündigt hatte das ich auch ein paar Kurzgeschichten hier veröffentlichen will habe ich mich doch überraschender weise an die erste Geschichte gemacht und diese auch gleich veröffentlicht.
Es geht um den Privatdetektiv Paul ( der Name soll englisch ausgesprochen werden :P ) welcher sich an seine letzte Klientin erinnert. Die Geschichte, so wie ich sie geschrieben habe, hatte ich eigentlich schon die ganze Woche in der Form im Kopf, war nur zu faul um mich wirklich mal hinzusetzten und sie nieder zu tippen.

Aber schaut doch selbst rein, Kommentare. zu den Geschichten selbst, sind auch gerne gesehen.

Entweder ihr geht oben übers Menü zu den Storys, oder hier findet ihr auch meine erste Kurzgeschichte zu Paul.

Ich hoffe es folgen demnächst noch ein paar weitere Kurzgeschichten. Die Story niederzuschreiben hat irgendwie Spaß gemacht. Vielleicht wird die nächste auch etwas länger. Lassen wir, und vor allem ich mich selbst, doch einfach überraschen.

Über mich ist online – und weitere Planung am Blog

0

Hallo Leute,

ich habe es dann endlich mal geschafft die Seite „über mich“ auszufüllen. Klickt einfach hier oder oben in der Navigation :)

Des weiteren plane ich noch eine Spalte, welche sich „just a Story“ nennen wird. Dort will ich in der Zukunft kleine Kurzgeschichten von mir veröffentlichen, die meist aus einer Feder stammen und dementsprechend spontan und an einem Stück entstanden sein werden.
Bevor ich aber nicht die erste Geschichte fertig habe, werde ich diese Spalte auch noch nicht online stellen.

Auch der Hintergrund von meinem Blog muss mal überarbeit werden, da suche ich noch ein passendes Motiv. Wenn wer von euch da was hat, meldet euch doch kurz bei mir. Einzige Voraussetzung ist das es gerne etwas dunkler sein darf :)

Das Fazit zu dem Fussball Manager 11 lasse ich bewusst noch etwas auf sich warten, da ein Bekannter sich das Game auch noch bestellt hat und ich erst antesten will wie viel Fun der Online Modus macht, wenn man ihn mit jemanden anderem zusammenspielt.

Dokumentation zu Frei.Wild

0

Auch heute hat mich mal wieder der Frei.Wild Newsletter erreicht, aus dem ich euch einen kleinen Ausschnitt mitteilen will:

Sie sind hart, kompromisslos, faszinierend. Sie sind Frei.Wild! Sie sind die aktuell erfolgreichste deutschsingende Rockband! Alle Hintergründe zu ihrer Vergangenheit, ihrem Aufstieg und ihrem aktuellen Album. Der unbeugsame Aufstieg einer Südtiroler Band in Deutschland. Seht die Dokumentation am 31. Oktober und am 06. November jeweils um 23:00 Uhr auf iMusic1 TV, sowie bereits ab dem 29. Oktober rund um die Uhr im Internet auf www.imusic1rocks.com!

Und hier geht es zu den Links der Doku, die ich mir auch soeben angeschaut habe.

Teil1 – Der unbeugsame Weg einer Südtiroler Band
Teil2 – Die Vergangenheit
Teil3 – Der Durchbruch
Teil4 – Die Zukunft
( Was mir beim testen der Links aufgefallen ist, es kann manchmal sein das nur ein schwarzer Bildschirm abgespielt wird. Dann sagt eurem Browser einfach er soll die Seite neu laden und dann wird der Teil der Doku auch richtig abgespielt. )

Weiter ging es im Newsletter noch mal um den Einstieg auf Platz Nummer Zwei in den Album Charts, wo ich hier schon mal berichtet habe und um die Konzerte, welche teils schon ausverkauft sind. Zum Glück habe ich meine 2 Tickets für Hamburg sicher in meiner Nachttischschublade, so das ich auch bei der Tour mit meinem Kumpel Moritz dabei sein kann.

Fußball Manager 11 angespielt

0

Ich habe mir heute den neuen Fußball Manager 11 gekauft. Ich war schon vom letzten begeistert und wollte nun den Nachfolger haben. Dazu sei gesagt, ich habe immer nur den Online Modus des 10er FM gespielt, und habe dies auch wieder beim 11 so vor.

Bis jetzt habe ich den neuen Online Modus nur kurz angespielt. Was auffällt ist das man sich als 10er-Spieler sofort im 11er wieder zurecht findet. Im Endeffekt ist es nämlich der 10er, nur aufgebohrt. Auffällig ist aber das man sich den Dienst, wenn man den Transfer Markt voll nutzen will, dazukaufen muss. Das kostet dann mal eben 5 Euro extra, wenn man die normale Version des FM gekauft hat.

Dennoch der Ersteindruck ist wieder in Ordnung und ich werde FM 11 mal übers WE weiter anspielen und dann mein Fazit hier posten.

Deutscher Trailer zu Saw 7

0

Ich habe grade wieder einen kleinen Vorgeschmack für die deutschsprachigen Saw Freunde gefunden. Es handelt sich hierbei um nix anderes als den deutschsprachigen Trailer zu Saw 7 ( Saw 3D – Vollendung ). Als kleines Schmackel oben drauf sind hier noch weiter Szenen zu sehen, welche im englisch sprachigen Trailer nicht zu sehen waren, und es ist ein komplett anders geschnittener Trailer. Reinschauen lohnt sich also.

Gegengift steigt auf Platz 2 ein

1

Den Hammer schlecht hin habe ich grade in meinem Postfach, via Mail gehabt. Frei.Wild ist mit ihrem neuen Album „Gegengift“ auf Platz Nummer 2 in die Album Charts eingestiegen.

Hier der Bericht aus dem Newsletter dazu, ungeschnitten und unzensiert :)


Bozen – Die derzeit heißeste junge Band, FREI.WILD, ist mit ihrem aktuellen Album „Gegengift“ auf Platz 2 der deutschen Charts eingestiegen. Erst vor einigen Wochen widmete die Formation ihre erste Single „Allein Nach Vorne“ ihrem ereignisreichen Werdegang, nun erlebt dieser bereits eine neue Sternstunde.

Wie im Song „Allein Nach Vorne“ beschrieben, waren FREI.WILD als junge deutsch singende Gruppe mit vielen Vorurteilen und viel Skepsis konfrontiert und mussten daher so manchen Weg mit viel mehr Eigeninitiative als andere Bands meistern. Dass ihnen ihr Durchhaltevermögen Recht geben sollte, zeichnete sich jedoch bereits recht schnell ab – schon mit dem letzten Album „Hart Am Wind“ konnten die Südtiroler auf Platz 15 der deutschen Media Control Charts einsteigen. Wenig später absolvierte die Formation eine fast komplett ausverkaufte Tournee vor rund 2000 Zuschauern pro Abend, gefolgt von einem fulminanten Auftritt auf dem Wacken Open Air vor 50.000 Fans.

Der sensationelle Charteinstieg auf Platz 2, nur knapp hinter den KINGS OF LEON und noch vor ROBBIE WILLIAMS und UNHEILIG, markiert den bisherigen Höhepunkt in der Geschichte von FREI.WILD. Am 31. Oktober wird um 23 Uhr auf Imusic ein einstündiges Special über FREI.WILD ausgestrahlt, welches am 6. November um 23 Uhr wiederholt wird. Auch DMAX wird in Kürze eine Dokumentation über die Gruppe zeigen.

Der Erfolg der Band stützt sich auf deren Zielpublikum, das sich durch ein enormes Supportverhalten auszeichnet. Von Anfang an war das Verhältnis zwischen Band und Fans von einem sehr engen, interaktiven Charakter geprägt, so dass die Ablehnung von Medien- und Industriepartnern dadurch kompensiert werden konnte.

Bis heute verfügen FREI.WILD über keinen kommerziellen Plattendeal, sondern veröffentlichen ihre Alben über das selbstgegründete Label Rookies & Kings in Eigenregie.

„Unsere Lieder sind unser Leben, unser Schaffen, unser Stolz“ heißt es im Text der Single „Allein Nach Vorne“ – besser könnte man das Erfolgsgeheimnis von FREI.WILD sicher nicht auf den Punkt bringen. Und Grund, auf sich stolz zu sein, haben FREI.WILD dieser Tage allemal.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle insbesondere auch den Fans, dem Team und dem FWSC, die durch ihren Support, ihre Treue und ihren Enthusiasmus ganz wesentlich dazu beigetragen haben, dass dieser Charteinstieg gelingen konnte. FREI.WILD konnten damit ein Exempel in der Musiklandschaft statuieren und zeigen, dass es eine Band auch in Eigenregie und OHNE großer Marketing-Maschinerie im Rücken bis ganz nach vorne schaffen kann. Mit dem Platz 2 von FREI.WILD wird auch der Musikbranche deutlich, dass es in erster Linie auf das PUBLIKUM und nicht auf die Industrie ankommt…

herzlichen Dank ! Rookies&Kings Entertainment
Recording | Distribution | Merchandise | Promotion

Neues von „Der W“ ( Stephan Weidner )

0

folgende Mail hat mich eben erreicht, ich denke das sagt alles was es zu sagen gibt, zumal ich grade etwas gefrustet bin wegen dem Tag, bzw was er gebracht hat und daraus schreibfaulheit resultiert.

Hallo alle,

nachdem mit „Machsmaulauf“ die erste „richtige“ Hörprobe letzte Woche schon online gegangen ist, gibt es heute einen kleinen 90-Sekünder zum Thema online. Und bevor der-w.de inhaltlich und äußerlich in ein neues Kleid gehüllt wir, geht heute, pünktlich zum Start des Album-Countdowns schonmal eine neue Startseite an den Start. Und zu allem Überfluss gibt es auch noch eine Aktion mit attraktiven Gewinnchancen für alle passionierten Hobbyregisseure unter euch zu bestaunen. Das alles seit eben auf www.der-w.de, am besten, ihr schaut mal vorbei.

Ab sofort lohnt es sich – mehr denn je – in loser aber regelmäßiger Folge rein zu schauen, bevor es am 03.12. dann so weit ist und es endlich heißt „AUTONOMIE! FÜR ALLE!“

Herr der Ringe Online wird kostenlos

0

Diejenigen von euch, welche ein Konto für „Herr der Ringe Online“ haben, werden es bestimmt schon mitbekommen haben, da sie auch diese Mail bekommen haben. Dies Wochenende erhielt ich einen Mail mit dem schönen Titel „Europäisches Vorschau-Event: Anmeldung jetzt möglich“. Nach etwas hin und her wird Herr der Ringe Online nun auch bei uns in Deutschland kostenlos spielbar sein, und man kann sich schon im Vorfeld unter diesem Link dafür anmelden:
Klick mich um zur Anmeldung zu kommen

solltet ihr euch anmelden, bekommt ihr 500 Punkte gutgeschrieben. Diese Punkte können später für Items und ähnliches ausgegeben werden.

Womit wir auch schon beim Thema sind wie Codemasters zukünftig HdRO finanzieren will, wenn die monatlichen Gebühren wegfallen. Dafür soll ein Item-Shop kommen. Das System ist in soweit eigentlich schon bekannt. Ich persönlich finde es nur interessant das eines der, meines Erachtens, größten MMO`s, außerhalb von World of Warcraft, auf dieses System umsteigt. Was ich aber so gehört habe scheint dieses System, mit dem Item Shop, eine noch größere Gelddruckmaschine, als es ein MMO ohnehin schon ist, zu sein. Bei unseren Freunden auf dem westlichen Ufer des großen Teiches ist dieses System schon vor geraumer Zeit angelaufen und soll richtig Kohlen scheffeln. Bleibt nur die Frage offen ob dies lediglich in der Anfangszeit so ist, da sich die Spieler anfangs alles kaufen was sie haben wollen, und diese Kaufwelle dann nicht später wieder zusammen bricht. Wir werden es sehen und lassen uns damit mal überraschen.

Fakt ist für mich als World of Warcraft Spieler, der auf das Addon wartet, welches erst am 7. Dezember erscheint, ist die kostenlose Variante von Herr der Ringe Online eine gute alternative um das Loch bis dahinein ein wenig zu stopfen. Daher habe ich mir gestern den Client zum installieren wieder auf meine Platte gezogen und installiert, das wenn es soweit ist, ich ein bisschen mit daddeln kann.
Im übrigen bekommt ihr, wenn ihr euch ein Konto, über den obigen Link, erstellt habt, den Client ganz legal in der Konto-Verwaltung. Vorteil: ihr müsst euch die knapp 10GB große Installationsdateien nicht alle an einem Stück ziehen, sondern könnt den LOTRO-Downloader immer mal wieder ankicken wenn ihr ein wenig Leerlauf habt, da die bis dahin gezogenen Dateien vom Downloader im Verzeichnis eurer Wahl gespeichert werden, bis ihr alles habt.

Bremen gewinnt 4:1 in Gladbach

0

Nach dem 4:1 Sieg in Gladbach ist Werder Bremen, zumindest über Nacht, auf platz 8 der Bundesliga und hat damit die beste Position in dieser Spielzeit. Die Werderianer können lediglich morgen noch von Pauli überholt werden und somit auf Platz 9 abrutschen. Betrachtet man den Gegner von Pauli, ist dies auch sehr wahrscheinlich, da es nach Stuttgart geht.
Schaut man sich jedoch die Statistik vom heutigen Gegner Gladbach an, dann muss man gestehen das es ein Pflichtsieg war. Der Schlussmann von Gladbach stieg mit einer negativ Billanz von 56% nicht gehalten-der Bälle ins Spiel ein. Was klar bedeutet das mehr als jeder zweite Schuss aufs Tor der Gladbacher zum Treffer führte. Dies nutzten die Bremer eiskalt aus und Marin verwandelte schon in den ersten Minuten, einen eigentlich schwach geschossenen, Freistoß.
Weiter negativ für die Gladbacher ist es das sie ihr einziges Tor nicht mal selbst geschossen haben, sondern nach einer Glanzparade des Ersatztorwarts Mielitz, welcher eine Spitzenleistung heute brachte, der Ball ans Knie von Per Mertesacker gesprungen ist und von da leider ins Tor der Werderianer.

Alles im allem Freut es mich aber als Werder Fan das die Jungs sich wohl in der Liga gefasst haben und weiter am Punkten sind.

Blizzcon Tag 1

0

Ich muss ja gestehen, ich hätte mir von dem Teil zu Diablo 3 mehr erhofft. Im Programm steht es unter dem Titel „Gameplay“. Das Ganze war dann doch sehr Theoretisch für mich. Ich hatte erhofft ein paar in Game Szenen zu sehen. Statt dessen wurde dann viel geredet über die, ich sag mal Menü Führung, wie was funktionieren wird, und was die Entwickler wobei gedacht haben. Das war für mich dann doch eher uninteressant und ich habe mir in der Zeit mal das live Match aus Warcraft 3 angesehen.

Was den World of Warcraft Teil anging, auch hier nicht wirklich neues zu berichten. Das was angesprochen wurde, war im Vorfeld überwiegend schon bekannt. Von daher kann ich euch auch hier leider nix neues berichten.
Die 3on3 Arena Matches habe ich mir auch noch nicht angesehen, vllt. Werde ich das aber noch nachholen. Das ist aber noch nicht sicher.

Was Starcraft 2 angeht, da habe ich noch nicht reingeschaut. Wenn es so wie letztes Jahr ist kann ich das aber noch nachholen, und werde dann im laufe des Tages drüber berichten.

Go to Top